Events

Auf dieser Seite findest du detaillierte Informationen zu geplanten Veranstaltungen:

  1. Workshops
  2. Vernetzungs-Events
  3. Regelmäßige Veranstaltungen

Eine Übersicht aller bevorstehenden Termine findest du hier.

Workshops

Kreative Resilienz

aus alten Mustern aussteigen durch kreative und achtsamkeitssteigernde Methoden – auch ohne Vorkenntnisse!

Bild: (c) Judith Sedlak, Kreative Resilienz
Bild: (c) Judith Sedlak, Kreative Resilienz

Bilder: (c) Judith Sedlak, Kreative Resilienz

Zweitägiger Online-Workshop mit Judith Sedlak

Termine:

  • Gruppe 1: So, 26. September und So, 10. Oktober
  • Gruppe 2: Sa, 16. Oktober und Sa, 6. November

Dauer: Jeweils von 9-18 Uhr
Ort: Zoom-Veranstaltung (online)


Das kreative Schaffen kann die eigene Resilienz deutlich stärken, indem die eigene innere Stimme lauter gedreht wird. Teilnehmende werden von Judith Sedlak darin begleitet, selbst immer mehr zum "Creative Director" des eigenen Lebens zu werden. Der Hauptfokus des Workshops liegt der simplen und effektiven Anwendbarkeit von Resilienz-Übungen im Alltag.

Im ersten der zwei Termine werden individuell passende kreative und achtsamkeitssteigernde Methoden identifiziert und erprobt. Es werden typgerechte Möglichkeiten vorgeschlagen, um den kreativen Fluss anzuregen, eigene Stärken zu entdecken und sie zu greifbaren Ressourcen weiterzuentwickeln.

Im zweiten Termin werden die individuell ermittelten Methoden angewendet, vertieft und gestärkt, sodass die Teilnehmenden nach dem Workshop die von ihnen erwünschten Wege selbstbestimmt einschlagen können.

Im darauf folgenden informellen Follow-Up Termin können bisherige Erfahrungen ausgetauscht und neue Inspirationen gesammelt werden.

Der Workshop ist auch für Menschen ohne kreative Vorkenntnisse und Personen jeglichen Alters geeignet.


Zur Workshop-Leiterin: Judith Sedlak ist freie Resilienz-Trainerin, Trainerin für Kohärentes Atmen und Illustratorin, mit langjähriger Erfahrung im Bereich der Sozialen Arbeit. www.kreative-resilienz.at

Teilnahme-Beitrag: € 280 (für beide Workshop-Tage und einem einstündigen Follow-up)

Anmeldung: Per E-Mail an magdalena@uptownart.at


Teilnehmende erhalten vorab per E-Mail eine Liste an Materialien, die für den Workshop benötigt werden und im Voraus selbst besorgt werden sollten (voraussichtlich für ca. € 20).


 Anmeldung

Workshop

"Die Kunst der Kommunikation"

zweitägiger Workshop mit Mag. Alexander Schiller

Sa,02.+ So, 03. Oktober 2021, jeweils von 10-16 Uhr

Mag. Alexander Schiller (Kommunikations- und Führungsverhalten-Trainer) lehrt Sie die Grundsätze der Kommunikation und gibt Tipps und Tricks zu Rhetorik und Präsentationstechnik.

Verlieren Sie die Angst vor öffentlichen Auftritten und verbessern Sie in der Video-Analyse Ihre Rede und Körpersprache!

Inhalte:

Kommunikation - Grundlagen:

 Grundsätze der Kommunikation
 Kommunikationsmodelle nach P. Watzlawick, Schulz v. Thun
 Eisbergmodell
 Sender – Empfänger Modell
 Wahrnehmungsfilter
 Feedback Regeln


Rhetorik:

 Bestehen in einer Diskussion

 Fragetechniken

 Aktives Zuhören

 5 Satz Methode

 Stegreifsprechen / Videoanalyse

 Gliederung / Aufbau einer Rede

 Vorbereitung einer Rede (10 Schritt-Methode)


Präsentationstechnik / Didaktik:

 Körpersprache, Blicktechnik

 Stimme


Kosten: € 220

Anmeldung

"Portalöffnungszeremonie"

mit bernhard reicher & Valerie Tschida

do, 07.10.21 ab 18:18 Uhr

Seit jeher inspirieren sich Kunst und Magie gegenseitig – ebenso wie unser Bewusstsein. An diesem Abend öffnen wir mit einem zeremoniellen Akt ein Portal zu den magischen Welten und überschreiten die Schwelle in eine Zone der Begegnung mit dem Geheimnisvollen und Märchenhaften … wo wir einen Talisman empfangen, der uns begleitet und die Magie im Alltag erfahrbar macht.


Lassen Sie sich von Magier Bernhard Reicher führen und seien Sie offen und neugierig, was Sie an diesem Abend erleben dürfen!


Dauer: ca. 1 h

Ort: in der Galerie

Beitrag: 28 €

Von und mit Bernhard Reicher - https://www.magieschule.at/

Anmeldung

geführte Bildmeditation

zur ausstellung "Magische Welten"

von Valerie Tschida

Fr, 08.10.21 von 18:18 bis 20:20 uhr

In der geführten Bildmeditation sind Sie eingeladen ein Kunstwerk der Ausstellung „Magische Welten“ zu wählen, in welches Sie sich eingehend vertiefen möchten. Valerie Tschida begleitet Sie in die Entspannung und führt Sie mit Hilfe der Kunst auf eine andere, magische Ebene des Erlebens. Tauchen Sie in das gewählte Bild ein und seien Sie neugierig, was es Ihnen zu erzählen hat!

Bitte Sitzkissen und eine Decke/Yogamatte mitbringen.

Beitrag: 18 €

Anmeldung: valerie@uptownart.at

Anmeldung

Kreativ-Workshop "Magische Wesen"

modellieren mit pappmaché

mit valerie Tschida

Mi, 13.10.21 von 18:18 bis 21:00 Uhr

Lassen Sie sich von der Energie der Ausstellung „Magische Welten“ verzaubern und inspirieren!

Mit Kleister und Zeitungspapier, Draht, Steinen, Wolle und Hölzchen dürfen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf lassen und magische Wesen gestalten! Sie bekommen im Workshop Anleitung zum Umgang mit den vielseitigen Materialien und Hilfestellung in der Entfaltung Ihres kreativen Potentials von Valerie Tschida.

Ihre magischen Wesen können zum Trocknen in der Galerie verbleiben und sind nach spätestens 2 Tagen transportfähig und bemalbar!


Beitrag: 30 € (inkl. Material)

Anmeldung

Vernetzungsevents

Im Moment keine bevorstehenden Veranstaltungen.


Regelmäßige Veranstaltungen

Offener Gestaltungsraum

26. AUGUST / 08. SEPTEMBER / 21. SEPTEMBER / 04. OKTOBER / 22. OKTOBER 2021

Jeweils 18.18 – 20.20 Uhr


Der offene Gestaltungsraum ist ein Experimentierraum, der Ihnen die Möglichkeit zur freien, kreativen Entfaltung bietet. In einer kleinen Gruppe werden Materialien ausprobiert, Techniken erprobt und der Kreativität freien Lauf gelassen. Sie bekommen Anleitung, Anregungen und Unterstützung von Valerie oder Magdalena und können die Freude am freien gestalterischen Ausdruck (wieder-) finden.

Beitrag: € 30 (inkl. Material)

Anmeldung: per E-Mail an valerie@uptownart.at

 Anmeldung

Samstagsgespräche mit Fokus-Thema

Crypto, Kunst und die K.I. – Neue Möglichkeiten für Kunstschaffende im digitalen Raum

04. SEPTEMBER UND 10. OKTOBER 2021

JEWEILS AB 10.10 UHR

Phillip-Manuel Nitsche: Neon-Seed

Wird sie uns abschaffen – die KI, die Künstliche Intelligenz? Wird sie uns Menschen von seinem Joch befreien, oder gar noch fester einspannen? Wird sie die Kunst revolutionieren?

Fragen, die man nicht alleine beantworten kann! Darum laden wir zu einem offenen Informations-, Austausch- und Beratungs-Event ein. Kunstschaffende sowie alle Interessierten sind herzlich willkommen.

Der Fokus des offenen Gesprächs liegt auf den bildgebenden Möglichkeiten, welche die KI-Technologie besonders für Kunst- und Kreativschaffende bereithält. Anschließend wird ein kostenfreier Einführungsworkshop (Quickstart-Guide) mit Phillip-Manuel Nitsche angeboten, in dem neben den bildgebenden Möglichkeiten auch eine Übersicht über mögliche Absatzwege vorgestellt werden, mittels welcher Kunstschaffende ihre Kundschaft dank Blockchain erreichen können.

Das offene Veranstaltungs-Format führt Teilnehmende in ungezwungenem Rahmen an die Thematik KI (Künstliche Intelligenz) & NFT (Non-fungible-Token) heran, und ermöglich allen, sich nach eigenem Ermessen einzubringen.

Keine Anmeldung erforderlich – Offene Tür, Hereinspaziert, Kaffeemaschine läuft!

P.S.: Haben Sie bereits Erfahrung mit Cryptowährungen, dem digitalen Kunstmarkt oder künstlicher Intelligenz? Bitte schauen Sie vorbei – zusammen sind wir g'scheiter!

Offene Samstagsgespräche

07.August 21 / 04. September / 09. Oktober (!) / 06. november /04. Dezember 2021


Jeden ersten Samstag im Monat trifft man sich ab 10:10 Uhr und nutzt die wunderbaren Galerieräume für Gespräche und Austausch. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich - Kommen Sie einfach vorbei und lassen Sie sich überraschen, wer gerade vor Ort ist und welches Thema aufgerollt wird.

(Kaffee-Automat mit frisch gemahlenem Röstkaffee ist vor Ort ;) )

Unsere Seite verwendet Cookies und ähnliche Technologien. Mit der Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ich hab's verstanden!